17 Dez 2011

MITschnitt / TAG 2

Einige Impressionen und Eindrücke . . . . . tag2sw

MITschnitt Tag 2

Die Schulglocke klingelt und sofort düsen wir los zum Filmprojekt – es wird also ein langer Tag. Angekommen beginnen wir mit zwei Aufwärmübungen, die einer aus unserer Filmcrew anleitet. Unter uns sind etliche, die bereits Theatererfahrung bzw. Spielerfahrung haben. Somit sind wir auch von unseren Talenten gut gerüstet für das, was vor uns liegt. Wir blicken auch thematisch nochmal auf Gestern, um wieder ins Thema zu finden. Was ist für uns Demokratie war die zentrale Frage. In der Beantwortung viel auf, dass es schwierig ist, eine absolute Antwort zu geben. Unsere Pädagogen J schlagen also vor, dass wir uns der Antwort nähern bei der Betrachtung, welche Herrschaftsformen sich von der Demokratie abgrenzen. Gesagt, getan!

WIR BEKOMMEN BESUCH! Eine Mitarbeiterin der Volksstimme informiert sich zu unserem Filmprojekt und macht natürlich ein Foto – ihr seht es hier bereits in der Vorveröffentlichung.

Dieter führt uns jetzt, mit Hilfe der Kamera, in grundlegende Begriffe des Filmens ein. Welche Perspektiven gibt es, welche Einstellung kann ich mit der Kamera vornehmen …

Damit wir aber heute auch endlich filmisch tätig werden, bekommen wir die Aufgabe, uns in zwei Kleingruppen auf die Suche nach der Demokratie zu machen. Wir überlegen uns zuerst  Szenen, die eine Suche darstellen. Albi und Dieter nehmen parallel unsere zwei Verfolgungssequenzen auf. Zum Abschluss des Tages sehen wir uns das entstanden Filmmaterial an, welches von Dieter und Albi kommentiert wird. 

Empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MySpace
  • StumbleUpon
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
in: Allgemein von Sebastian