21 Sep 2012

FILMPROJEKT reloaded – es ist vollbracht!

hintergrund!

 

 

 

 

 

 

 

 

10 Jugendliche aus Ilsenburg und Elbingerode haben von Do, 13.09. bis Di, 18.09. an einem Filmprojekt gearbeitet. “VIELFALT” war das Thema. Begleitet wurden die 10 von der Sozialpädagogin Lydia Probst und den beiden Medienpädagogen Dieter Weber und Albrecht Lehrmann. 

Zusammen mit Lydia haben die Teilnehmenden die Grundlagen für die szenische Umsetzung erarbeitet.  Allem voran musste das Thema erst einmal “griffig” gemacht werden. Ein paar Übungen halfen zu verstehen, worum es gehen sollte. Was sind Voraussetzungen für Vielfältigkeit? Toleranz, Neugier, Vertrauen. Was kann Vielfalt einschränken? Uniform, Angst vor dem Fremden, Neid, Mangel an Möglichkeiten. Dieter und Albrecht gaben hingegen eine Kurzeinführung zur Arbeit mit der Videokamera und der Fotokamera: Perspektive, Blickwinkel, Bildaufteilungen. Der „Goldene Schnitt“ – vielen bekannt – war dabei auch ein wichtiger Aspekt.

Schon war Samstag und die szenische Produktion begann. Zusammen mit den Teilnehmenden wurden bis Dienstag viele Sequenzen abgedreht, begleitende Moderationstexte eingesprochen und Interviews geführt. Als Kulissen wurden der Jugendclub, das Cafe am Heizhaus und auch der öffentliche Raum z.B. der Markplatz genutzt. Am Dienstagabend ist das gesamte Filmmaterial mit Dieter und Albrecht zusammen weggefahren. Die beiden übernehmen nun das Zusammenschneiden des Films im Studio. Eine weitere sehr zeitintensive Arbeit.  

Die Premiere des Films wird auf jeden Fall gebührend gefeiert und auf dieser Seite bekannt gegeben. Wir rechnen mit November/Dezember. 

Empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MySpace
  • StumbleUpon
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
in: Allgemein von Sebastian